zum Hauptinhalt

6 Mit Alpenblick vom Wynen- ins Suhrental

Wanderroute

Beim WSB-Bahnhof Teufenthal folgen wir dem Wanderweg Richtung Schöftland. Dieser bringt uns über die Wyna, an der wir ein kurzes Stück flussaufwärts gehen. Nach den Feldern in der Ebene erreichen wir beim Waldrand die erste Steigung. Bei einem Blick zurück sieht man das 1241 erstmals erwähnte Schloss Trostburg über dem Ort thronen. Wir verlassen den Talboden über den Fornech und kommen vor dem Weiler Wannenhof kurz aus dem Wald, bevor wir danach – wieder auf Wander- und Forstwegen – zum Aussichtspunkt Hochwacht ob der Passhöhe Bööler gelangen. Zu beachten lohnt sich auf dieser Strecke insbesondere ein lichtes Eichenwäldchen in einer Linkskurve des Forstweges, das sich vom sonstigen Mischwald abhebt. Am Waldrand bei der Hochwacht kann man nicht nur das Alpenpanorama, sondern auch eine Rast bei einem der zwei schönen Picknickplätze mit Feuerstellen geniessen.

Im Abstieg Richtung Suhrental befinden wir uns bis zum Rast- und Aussichtspunkt «Blick zur Heimat» oberhalb von Schöftland wiederum im Wald und folgen weiterhin dem offiziellen, gelb markierten Wanderweg. Verpassen sollte man auf keinen Fall den kurzen Abstecher in die Felsenklause, in der früher Sandstein abgebaut wurde und sich seither verschiedene Sandsteinhauer mit unterschiedlichen künstlerischen Ansprüchen vor Ort ans Werk gemacht haben. Beim Picknickplatz «Blick zur Heimat» empfehle ich, den Forstweg rechts am oberen Rand der Lichtung zu nehmen. Dieser führt entlang des Buechlisbergs nach Hirschthal, das man oberhalb einer stillgelegten Kiesgrube erreicht. Dieses Naturschutzgebiet beheimatet seit gut 20 Jahren Geburtshelferkröten, Grasfrösche, Erdkröten, Bergmolche und andere Tiere und Pflanzen. Nach wenigen hundert Metern auf Asphaltsträsschen zwischen Feldern gelangt man entlang eines kleinen Bachlaufs auf den Schulhofplatz, der der WSB-Haltestelle Hirschthal gleich gegenüberliegt.

INFO
Pizzeria Albergo, Teufenthal: Sa und So geschlossen, 062 768 90 30
Restaurant Wannenhof: Mi-So ab 9 Uhr, 062 776 11 82
Restaurant Traube, Hirschthal: 062 721 41 98