zum Hauptinhalt

Blumenkohl-Suppe

Blumenkohl in cremiger Form: eine Suppe mit knuspriger Begleitung.

zurück zu Vorspeise Rezepte

Zutaten
 
1 Blumenkohl (500 g)
1 Lauch
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
0,5 dl Noilly Prat
5 dl Bouillon
80 g Frischkäse
1 TL Zitronenabrieb
1 EL Zitronensaft
Cayennepfeffer, Salz
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Den Blumenkohl in Röschen teilen. Lauch und Knoblauch
fein schneiden.
2
In einer Pfanne die Butter erhitzen. Lauch und Knoblauch darin andünsten. Die Blumenkohlröschen beigeben,
Noilly Prat und Bouillon dazugiessen und zugedeckt
15 Minuten kochen lassen.
3
Den Frischkäse in die Suppe geben und diese mit dem
Stabmixer möglichst fein pürieren. Mit Zitronenabrieb,
Zitronensaft, Cayennepfeffer und wenn nötig mit Salz
abschmecken.
Tipp
 
Mit Blumenkohlchips servieren. 4 Blumenkohlröschen
in dünne Scheiben schneiden und salzen.
1 Esslöffel Öl in eine Pfanne geben und die Röschen darin
goldbraun anbraten. 1 Esslöffel Zucker darüberstreuen
und karamellisieren lassen.
Blumenkohl-Suppe