zum Hauptinhalt

Bohnensalat

Dieser Bohnensalat hält den ganzen Winter.

zurück zu Einmachen Rezepte

Zutaten
 
100 g Zucker
20 g Salz
2,5 dl Weissweinessig
5 dl Wasser
3 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
Dill
500 g grüne Bohnen
Zubereitung
 
Etwa 45 Minuten + 1 Std. zum Einkochen
1
Zucker, Salz, Essig, Wasser und Lorbeerblätter in einen Topf geben, aufkochen und köcheln lassen, bis Zucker und Salz sich aufgelöst haben.
2
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden oder hobeln. Dillspitzen abzupfen. Die Bohnen waschen, die Enden beidseitig entfernen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
3
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Zwiebelringe und Bohnenstücke darin 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. In ein Sieb giessen, kalt abschrecken oder in Eiswasser legen und abtropfen lassen.
4
Bohnen, Zwiebel und Dillspitzen in vorbereitete Einkochgläser schichten. Mit dem Essigsud auffüllen. Die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und Klammern verschliessen. Im 100° C heissen Wasserbad 60 Minuten einkochen.
Tipp
 
Den Bohnensalat vor dem Servieren mit (Kern-)Öl und Gewürzen verfeinern. Wenn Sie einen Steamer besitzen: die Bohnen anstatt im Wasserbad im Steamer 30 Minuten dampfgaren.
Bohnensalat