zum Hauptinhalt

Bundzwiebel-Hummus

Die Bundzwiebeln schenken dem Hummus nicht nur die tolle Farbe,
sie verleihen ihm auch eine besondere Frische.

zurück zu Apéro Rezepte

Zutaten
 
5 Bundzwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
220 g Kichererbsen, abgetropft
40 g Tahini
1 EL Petersilie, gehackt
1 Zitrone
Salz und Chiliflocken nach Belieben
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten + 30 Minuten backen
1
Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Bundzwiebeln waschen und putzen. Knoblauch
schälen. Beides in eine Auflaufform legen, mit dem Öl
vermischen und ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen
und abkühlen lassen.
3
Abgekühlte Bundzwiebeln mit Kichererbsen, Tahini,
Petersilie, abgeriebener Schale von der halben Zitrone und
Saft von der ganzen Zitrone fein pürieren.
Tipp
 
Dieser orientalische Dip passt sehr gut zu Fladenbrot oder
gegrilltem Gemüse.
Bundzwiebel-Hummus