zum Hauptinhalt

Coupe Filou

Ein wunderbarer, frischer Gaumenschmeichler. Er schmeckt verführerisch und kommt immer gut an. Ob zum Apéro, als Zwischengang oder als Dessert.

zurück zu Dessert Rezepte

Zutaten
 
3 dl Prosecco
1 dl Holunderblütensirup
1 Zitrone, nur Saft
½ Vanilleschote
8 Kugeln Zitronensorbet
Zubereitung
 
Etwa 15 Minuten + 1 Std. Gefrierzeit
1
Prosecco, Holunderblütensirup und Limettensaft kurz verrühren. Den Samen der Vanilleschote beigeben. Die Flüssigkeit und 4 Gläser oder Schalen für 1 Stunde in den Tiefkühler stellen.
2
Die Sorbetkugeln in die eiskalten Gläser geben und mit der Flüssigkeit übergiessen. Mit Zitrone oder Melisse garnieren.
Tipp
 
Ganz einfach lässt sich Sorbet aus Sirup herstellen. 2,5 dl Sirup (Zitronen, Holunderblüten …) und 2 dl Wasser in ein hohes Metallgefäss geben, gut verrühren und ins Gefrierfach stellen. Nach ca. 1½ Stunden die Masse immer wieder mit einem Schwingbesen umrühren. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Masse gleichmässig feinkörnig gefroren ist. Vor dem Servieren kurz im Kühlschrank antauen.
Coupe Filou