zum Hauptinhalt

Crevetten mit Safranteigwaren

Einfach zubereitetes Schlemmergericht zum Verlieben.
Kokosraspeln verleihen ihm eine spezielle Note.

zurück zu Hauptspeise Rezepte

Zutaten
 
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
4 EL Olivenöl
300 g Teigwaren (z.B. Conchiglie rigate)
9 dl Bouillon
300 g Crevetten
1 Briefchen Safran
80 g Erbsen, tiefgekühlt
Salz, Pfeffer
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein hacken und
im Olivenöl hellbraun anrösten. Teigwaren dazugeben,
kurz anrösten. Mit Bouillon aufgiessen und zum Kochen
bringen.
2
Crevetten, Safran und Erbsen zugeben und ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dabei regelmässig umrühren.
Würzen.
Tipp
 
Mit Parmesan, Mascarpone oder Kokosraspeln verfeinern.
Wer Crevetten nicht mag, greift zu Pouletgeschnetzeltem.
Crevetten mit Safranteigwaren