zum Hauptinhalt

Gemeinschaftliche Photovoltaikanlage

Aarauer Solarstrom - gemeinschaftlich produziert

Gemeinschaftliche PV-Anlage

IBAarau plant die Installation einer gemeinschaftlichen Photovoltaikanlage auf dem Flachdach der Werkhofhalle Nord in Aarau.


Ökostrom für 25 Jahre
Für die Finanzierung der gemeinschaftlichen Photovoltaikanlage sucht IBAarau Stromkunden mit Wohnsitz in Aarau. Pro Beteiligungsschein à 1500 Franken erhalten Sie während 25 Jahren jährlich 400 kWh lokal produzierten Solarstrom zurückvergütet. Im Vergleich: Ein Zweipersonenhaushalt hat einen durchschnittlichen jährlichen Strombedarf von rund 4500 kWh.

Ab 170 Beteiligten wird das Projekt realisiert
Damit das Projekt realisiert wird, braucht es mindestens 170 Personen, die sich an der gemeinschaftlichen Photovoltaikanlage beteiligen. Der Kunde trägt dabei kein finanzielles Risiko, Der Betrag wird erst fällig, wenn die Realisierung gesichert ist.

Beteiligen Sie sich an der Solaranlage auf dem Aarauer Werkhof-Dach und leisten auch Sie einen persönlichen Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energie!

* Diese Felder müssen zwingend ausgefüllt werden.
HK Schärer

«Mit meinem Anteil kann ich rund 10 % meines Stromverbrauchs mit Solarstrom decken. Deshalb engagiere ich mich persönlich für die gemeinschaftliche Solaranlage in Aarau.»

Dr. Hans-Kaspar Scherrer, CEO IBAarau AG

Jolanda Urech

«Sonnenenergie für alle – das ist sozial und weitsichtig zugleich. Deshalb engagiere ich mich persönlich für die gemeinschaftliche Solaranlage in Aarau.»

Jolanda Urech, Stadtpräsidentin Aarau

Werner Schib

«Ich kann ohne Grossinvestition etwas für den Klimaschutz tun. Deshalb engagiere ich mich persönlich für die gemeinschaftliche Solaranlage in Aarau.»

Werner Schib, Stadtrat Aarau, Ressorts Verkehr und Umwelt