zum Hauptinhalt

Gewürzrisotto

Wenn es weihnachtet, sehnen wir uns nach duftenden Wohlfühlgerichten. Das Beste: Sie können ihnen Ihre persönliche Note verleihen. Sobald die Gewürze ihr Röstaroma verströmen, ziehen unwiderstehliche Düfte durchs Haus.

zurück zu Beilage Rezepte

Zutaten
 
3 EL Olivenöl
300 g Risottoreis
½ Vanilleschote
1 dl Weisswein
8 dl Bouillon
1 TL Gewürzmischung
60 g Mascarpone
Salz
Gewürzmischung
5 Sternanis
½ Zimtstange
10 Kardamomkapseln
3 Nelken
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
In einer kleinen beschichteten Pfanne die Gewürze mit kleiner Hitzezufuhr anrösten. Sobald sie zu duften beginnen, in eine Kaffee- oder Gewürzmühle geben und sehr fein mahlen. Durch ein feines Sieb sieben.
2
In einem Topf Olivenöl erhitzen. Risottoreis und die aufgeschlitzte Vanilleschote hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis der Reis glasig ist. Mit Weisswein ablöschen. Nach und nach die heisse Bouillon beigeben. Wenn der Risotto al dente ist, mit der Gewürzmischung und Mascarpone vollenden und abschmecken.
Tipp
 
Die restliche Gewürzmischung passt hervorragend zu Fleischgerichten.
Gewürzrisotto