zum Hauptinhalt

Jakobsmuscheln mit Erdbeer-Salsa

Wir haben Erdbeeren auf karamellisierte Jakobsmuscheln gelegt.
Nicht nur süss, sondern auch scharf.

zurück zu Apéro Rezepte

Zutaten
 
200 g Erdbeeren
1 Schalotte
½ Chilischote
2 EL Rucola
2 EL Basilikumblätter
1 EL Balsamicoessig, rot
12 Jakobsmuscheln
2 TL Vanillezucker
2 EL Butter
Salz, Pfeffer
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten
1
Erdbeeren in kleine Würfel schneiden, Schalotte und
Chilischote fein hacken. Rucola und Basilikum in feine
Streifen schneiden, etwas zum Dekorieren beiseitegeben.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer marinieren.
2
Jakobsmuscheln waschen und trockentupfen. Mit Salz
und Pfeffer würzen und im Vanillezucker wälzen. In einer
Bratpfanne die Butter erhitzen und die Jakobsmuscheln
bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
3
Die Jakobsmuscheln mit je einem Teelöffel Erdbeersalsa
und Basilikumstreifen garnieren.
Tipp
 
Verfeinern Sie die Salsa mit Crema di balsamico, einem
fruchtigen Essig oder Limette. Kubeben-Pfeffer verleiht
diesem Gericht eine spezielle Note.
Jakobsmuscheln mit Erdbeer-Salsa