zum Hauptinhalt

Ketchup mit Kick

Selbstgemachtes Ketchup ist eine Delikatesse.

zurück zu Einmachen Rezepte

Zutaten
 
2,5 kg Tomaten, reif und saftig
2 Chilischoten
1 Zwiebel
1 TL Salz
1 TL Fenchelsamen
1 TL Senfkörner
2,5 dl Essig
100 g Zucker
1 Zimtstange
½ TL Muskatnuss, gemahlen
½ TL Paprikapulver
1–3 TL Cayennepfeffer
Zubereitung
 
Zubereitung: etwa 15 Minuten + 2 ½ Stunden köcheln
Ergibt ca. 7 dl
1
Tomaten, Chilis und Zwiebel grob hacken. Mit dem
Salz in einen Topf geben, auf höchster Stufe unter Rühren
andünsten, bis die Tomaten zusammenfallen.
Auf niedriger Stufe zugedeckt köcheln lassen, bis die
Tomaten weich werden.
2
Fenchel- und Senfkörner in ein Gewürzsäckchen geben.
Die Tomatenmischung durch ein Sieb in einen grossen
Topf streichen. Gewürzsäckchen und die restlichen
Zutaten hinzufügen, so lange rühren, bis der Zucker sich
aufgelöst hat. Die Mischung zum Kochen bringen und auf
niedriger Stufe ohne Deckel etwa 2–2 ½ Stunden köcheln
lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Dabei hin und wieder
umrühren.
3
Gewürzsäckchen und Zimtstange entfernen.
Heiss in vorbereitete Flaschen füllen, sofort verschliessen.
Tipp
 
Je nachdem, wie aromatisch die Tomaten sind,
noch 1–2 Esslöffel Tomatenmark hinzugeben.
Gekühlt etwa 3–4 Monate haltbar.
Ketchup mit Kick