zum Hauptinhalt

Nutella-Gugelhupf

Ein Leben ohne Nutella? Für viele unvorstellbar. Dieser Gugelhupf ist ein Muss für alle Nutella-Fans! Kinderleicht gemacht.

zurück zu Dessert Rezepte

Zutaten
 
für eine Gugelhupfform

100 g Butter
100 g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
5 Eigelb
200 g Nutella
5 Eiweiss
100 g Nüsse, gerieben
100 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
Zubereitung
 
Etwa 20 Minuten + 50 Minuten backen
1
Butter, Zucker und Vanillezucker 5 – 10 Minuten schaumig rühren. Eigelbe nach und nach zur Zucker-Butter-Masse geben und jeweils 1 Minute rühren. Nutella dazugeben und gut verrühren.
2
Eiweisse steif schlagen. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen. Lagenweise mit dem Eischnee auf die Nutellamasse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Teig in die ausgebutterte Form füllen.
3
Im auf 170° C vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. Gugelhupf herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen.
Tipp
 
Es gibt sie, die Nuss-Nougat-Cremes, teils bio, fair oder vegan und sogar palmölfrei hergestellt.
Nutella-Gugelhupf