zum Hauptinhalt

Pouletschenkel mit Honig

Erfrischend anders. Die Kombination aus Honig, Zitrone und Zimt
verleiht dem Poulet Flügel.

zurück zu Hauptspeise Rezepte

Zutaten
 
4 Pouletschenkel
2 EL Bratbutter
1 Knoblauchzehe, gehackt
3–4 Thymianzweige
1 dl Sherry
2 dl Sojasauce
3 EL Honig
1 Prise Zimt
1 Zitrone
Salz, Pfeffer
Zubereitung
 
Etwa 45 Minuten
1
Die Pouletschenkel durch das Gelenk halbieren, sodass
zwei Stücke entstehen. Überlappende Haut wegschneiden
und die Schenkel rundum mit Salz und Pfeffer würzen.
2
In einer grossen Pfanne die Bratbutter erhitzen und die
Pouletschenkel darin rundum schön braun anbraten.
Aus der Pfanne nehmen. Im Bratensatz Knoblauch und
Thymian kurz mitrösten. Sherry, Sojasauce, Honig und Zimt
beigeben. Zitrone in feine Scheiben schneiden, mit den
Pouletschenkeln in die Sauce geben und zugedeckt
ca. 15 Minuten schmoren lassen. Das Fleisch regelmässig
wenden.
3
Deckel entfernen, Hitzezufuhr erhöhen und kochen
lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig ist. Mit Thymian
garnieren.
Tipp
 
Dazu passt Basmati- oder Parfumreis.
Pouletschenkel mit Honig