zum Hauptinhalt

Ratatouille-Couscous

Gesunder Genuss mit orientalischer Geschmacksnote. Der Dip ist das i-Tüpfelchen.

zurück zu Beilage Rezepte

Zutaten
 
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
½ Peperoni, rot
½ Peperoni, gelb
1 Zucchetti
½ Aubergine
2 EL Olivenöl
200 g Tomaten, gehackt
2 dl Bouillon
200 g Couscous
Salz, Pfeffer
1 EL gehackte Kräuter
Zubereitung
 
Etwa 30 Minuten
1
Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Zucchetti und Aubergine in kleine Würfel schneiden und im heissen Olivenöl anbraten. Gehackte Tomaten beigeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Bouillon auffüllen, Couscous dazugeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten quellen lassen. Würzen und nach Belieben mit Kräutern verfeinern.
Dip
 
180 g Joghurt, 1 Teelöffel Harissa, Saft von einer halben Zitrone und 1 Esslöffel gehackte Minze verrühren; passt perfekt zu diesem Couscous.
Ratatouille-Couscous