zum Hauptinhalt

Sauerkrautrahmsuppe mit Rauchlachs

Der besondere Clou an diesem Rezept ist die Kombination von rustikalem Sauerkraut und edlem Lachs.

zurück zu Vorspeise Rezepte

Zutaten
 
500 g Sauerkraut
1 Schalotte
200 g Kartoffeln
2 EL Butter
1 dl Wein
8 dl Bouillon
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
2 dl Rahm
Salz

4 Scheiben Rauchlachs
Zubereitung
 
Etwa 45 Minuten
1
Das Sauerkraut in ein Sieb geben und unter kaltem
Wasser gut spülen. Abtropfen lassen und grob hacken.
Schalotte fein hacken. Kartoffeln in Würfel schneiden.
2
In einer Pfanne die Butter schmelzen. Schalotte darin
glasig dünsten, das Sauerkraut zugeben und kurz mitdünsten. Kartoffeln, Wein, Bouillon, Lorbeerblatt und
Wacholderbeeren beifügen und alles zugedeckt bei
kleiner Hitze 30 Minuten leise kochen lassen. Den Rahm
beigeben und die Gewürze entfernen.
3
Die Suppe fein mixen, abschmecken und in Suppenteller
verteilen. Den Rauchlachs zu Rosen formen und in die
Suppe setzen.
Tipp
 
Ganz speziell: mit karamellisierten Ananasstücken und
Lebkuchencroûtons.
Sauerkrautrahmsuppe mit Rauchlachs