zum Hauptinhalt

Senfgurken

Die perfekte Begleitung zu Raclette, Fondue oder kaltem Fleisch.

zurück zu Einmachen Rezepte

Zutaten
 
1,5 kg Gurken
4 EL Salz
3 Lorbeerblätter
3 Estragonzweige
2 Zwiebeln
5 dl Weinessig
2 dl Wasser
40 g Senfkörner
je ½ TL Koriander- und
Pfefferkörner
3 EL Zucker
Zubereitung
 
Zubereitung: etwa ½ Stunde + 2 Stunden ziehen lassen
Ergibt ca. 3 Gläser à 500 g
1
Gurken schälen, längs halbieren und entkernen.
In daumendicke Stücke schneiden, salzen und 2 Stunden
ziehen lassen. Saft abgiessen, Gurken in saubere Gläser
füllen, dazwischen Lorbeerblätter und Estragon legen.
2
Zwiebel in feine Ringe schneiden. Mit Weinessig, Wasser,
den Gewürzkörnern und Zucker 15 Minuten köcheln.
Absieben, auskühlen lassen und über die Gurken giessen.
Gläser luftdicht verschliessen und kühl lagern.
Tipp
 
Mit Ingwerscheiben und Chili aufpeppen.
Kühl gelagert bis zu einem Jahr haltbar.
Senfgurken