zum Hauptinhalt

Wasserkraft

Wasserkraftwerk

Erneuerbarer Strom aus dem IBAarau Wasserkraftwerk

Das IBAarau Kraftwerk an der Aare erzeugt umweltfreundlichen Strom Eagle Power.

Die Kraftwerkanlage besteht aus:

  • zwei Maschinenhäusern
  • einem Mittelbau
  • zwei Einlaufkanälen
  • dem Stauwehr mit zwei Dotierkraftwerken 

Die Kantone Aargau und Solothurn haben IBAarau die 2014 ausgelaufene Konzession für ihr Kraftwerk um 68 Jahre erneuert. Die Planung für die aufwendigen Kraftwerk-Umbauarbeiten läuft seit 20 Jahren.

Aufgrund einer Beschwerde verschiedener Umweltorganisationen, welche eine nochmals verbesserte Fischabstiegslösung fordern, wird das Projekt verzögert.

Kennzahlen

Kennzahlen Strom 2016

 

 

Veränderung gegenüber Vorjahr

Anlagen Kraftwerk 1
 

Unterwerke

3

 

Schaltanlagen

12

 

Transformatorenstation

350

+4

 

Verteilkabinen

1'024

+18

Leitungen

Mittelspannungsnetz

291,0 km

+10,7 km

 

Niederspannungsnetz

1'176,0 km

+35,3 km

 

Öffentliche Beleuchtung

583,0 km

+13,1 km

 

Signalkabel

177,0 km

+20,5 km

Versorgungssicherheit

Anzahl Störungen

22

+7

 

Fiktive Unterbruchsdauer

9,95 Min.

-5,28 Min.

Energie

Eigenproduktion

105,7 GWh

+8,8 GWh

 

Fremdenergie Alpiq/Swisspower

339,8 GWh

-34,5 GWh

 

Energiebereitstellung

445,2 GWh

-26,0 GWh

 

Höchstlast

93,6 MW

+1,4 MW

Installationsanzeigen

 

642

+30

Anzahl Stromverträge

 

35'740

+1'008